Unsere Historie

40 Jahre evangelische Sozialstation Alzey

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

 

Am 4. Dezember 1976 gründete sich der Kirchliche Zweckverband einer Zentrale für ambulante Pflegedienste (Sozialstation Alzey) aus den Evangelischen Kirchengemeinden der Verbandsgemeinde Alzey-Land und der Stadt Alzey.

Am 1. April 1977 nahm die Evangelische Sozialstation Alzey in den angemietetem Erdgeschoss des Hauses Weinrufstraße 26, mit 6 Pflegekräften und einer Verwaltungskraft ihren Dienst auf. Das kontinuierliche Wachstum der Sozialstation führte dazu, dass die Räumlichkeiten bald nicht mehr ausreichten. Der Geanke, einen Neubau zu errichten, nahm immer mehr Gestalt an. Bereits im Dezember 1996 konnte die Evangelische Sozialstation in ihren modernen funktionsgerechten Neubau in der Josselinstraße 3 einziehen.

Am 1. Januar 2016 hat die Gesellschaft für Diakonie- und Sozialstationen mbH (GfDS) die Trägerschaft der Evangelischen Sozialstation Alzey übernommen. Der Wechsel ist der mittlerweile stattlichen Größe der Sozialstation geschuldet und ändert nichts an unseren bisherigen Grundsätzen und der Fürsorge für unsere Kunden.